Your web browser is out of date

Update your browser for more security, speed and the best experience on this site.

Tschechien: Neues Turnier auf zwei Plätzen

EXTEC Czech One Open by Atomic Drinks

Novum im Kalender der Pro Golf Tour: Erstmals wird es in diesem Jahr drei Turniere in Tschechien geben. Bei der zum ersten Mal ausgetragenen EXTEC CzechOne Open by Atomic Drinks treten die Aktiven dabei vom 23. bis 25. August 2019 auf zwei unterschiedlichen Plätzen an. Auf dem Parcours des Golf Resort Karlovy Vary in Karlovy Vary (Karlsbad) und auf der Anlage des rund 30 Autominuten entfernten Golf Club Sokolov in Dolní Rychnov (Unter Reichenau) gehen bis zu 156 Teilnehmer an den Abschlag.


von Matthias Lettenbichler

Karoly Vary/Dolní Rychnov (Tschechien) – Den Auftakt der Tschechien-Serie des Jahres 2019 der Pro Golf Tour macht Mitte Mai im Ypsilon Golf Resort Liberec die EXTEC Trophy 2019 by ATOMIC DRINKS. Das Turnier ist ein Klassiker und seit vielen Jahren fester Bestandteil des Tourkalenders. Das zweite Tour-Event des Jahres in der Tschechischen Republik ist die Czech Classic, die Mitte Juni im Kaskáda Golf Resort Brno stattfindet – hier gastiert die Pro Golf Tour zum ersten Mal. Ende August folgt dann mit der EXTEC CzechOne Open by ATOMIC DRINKS die dritte Station, und diese zweite Tour-Premiere kann mit einer Besonderheit aufwarten: Das Feld der bis zu 156 Spieler absolviert die Runden 1 und 2 wechselweise auf den Plätzen des Golf Resort Karlovy Vary und des Golf Club Sokolov; beide Anlagen liegen rund eine halbe Autostunde voneinander entfernt und haben einen völlig unterschiedlichen Charakter. Die Finalrunde der Top 40 nach 36 Löchern wird sodann in Karlovy Vary gespielt.

Der Platz von Karlsbad wurde in den Jahren 1928 bis 1933 gebaut, seine Fairways sind von mächtigen Bäumen gesäumt, und vor allem Präzision mit den Eisen ist hier gefragt, um im Tableau ganz vorne zu landen. Die Anlage von Sokolov entstand zwischen 2002 und 2005 und ist ein eher offener, weitläufiger Parcours, der vor allem solide Länge vom Tee erfordert.

Gute Ausgangsposition

Das Turnier ist mit 30.000 Euro Preisgeld dotiert, und ebenso viele Punkte werden für die Pro Golf Tour Order of Merit verteilt. Und auch das stellt sicher, dass ein hochkarätiges Feld am Start sein wird: Die EXTEC CzechOne Open by ATOMIC DRINKS ist das vorletzte Turnier der Saison 2019, danach kommt nur noch die Castanea Resort Championship, das große Saison-Finale Ende September in Adendorf. Dort werden die Aufstiegs-Tickets für die European Challenge Tour 2020 vergeben, und für die Spitzenspieler der Pro Golf Tour ist es daher von entscheidender Bedeutung, sich bereits in Karlsbad eine entsprechend gute Ausgangsposition in der Pro Golf Tour Order of Merit zu sichern, um dann ein Wörtchen mitreden zu können, wenn die fünf Spielberechtigungen für die Challenge Tour 2020 an die Top 5 des finalen Pro Golf Tour Rankings 2019 vergeben werden.

Zur Anmeldung für alle noch ausstehenden Turniere der Pro Golf Tour 2019 >>>